StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Engelkuss
Do Jun 30, 2016 10:02 am von Gast

» Zesniae - Das Fantasy RPG
So Jun 26, 2016 8:07 pm von Gast

» Warframe - Reborn Legends | FSK16 (Anfrage)
Sa Jun 18, 2016 10:20 pm von Gast

» Der Spam der Spams!
Mi Jun 15, 2016 6:05 pm von Watanabe

» Last Choice (Anfrage)
Di Jun 14, 2016 1:56 pm von Gast

» Fragen
Do Jun 02, 2016 12:37 pm von Miwako Kisaragi

» One Piece - Chasing the Sunset (Bestätigung)
Mo Mai 30, 2016 8:30 pm von Gast

» Fairy Tail - New Divide ( Bestätigung)
Mo Mai 30, 2016 8:17 pm von Gast

» Digimon RPG - Bestätigung
Sa Mai 28, 2016 4:05 pm von Gast


Austausch | 
 

 Himmelsmenschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Miwako Kisaragi

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 01.08.15

BeitragThema: Himmelsmenschen    Fr Aug 07, 2015 7:46 pm

Die Himmelsmenschen

▃▃▃▃▃▃▃▃▃ ▃▃▃ ▃▃▃ ▃▃▃ ▃▃▃▃▃▃▃▃▃


Die Himmelsmenschen zeichnen sich alle durch kleine Flügel auf ihrem Rücken aus, welche jedoch komplett flugunfähig sind. Weitere besonders herauszunehmende Unterschiede zu normalen Menschen besitzen die Himmelsmenschen zu den Menschen nicht. Die Himmelsbewohner entwickelten sich vor 400 Jahren unabhängig zur restlichen Zivilisation auf Jaya, dieser dort entstandene Indianerstamm gilt als Vorfahre der heutigen Shandia. Heute existieren noch Menschen mit Flügeln auf der Himmelsinsel Skypia und sind in 3 Völker einzuteilen, welche sich nur minimal in Idealen, Eigenschaften und Flügeln unterscheiden. Dennoch entstanden um das Jahr 1126 Streitigkeiten um das Land, als ein Teil Jayas durch den Knock Up Stream erfasst und in den Himmel transportiert wurde. Der Krieg dauerte 400 Jahre an und wurde durch das Läuten der großen goldenen Glocke sowohl begonnen als auch beendet.

Skypianer

Skypianer stammen von der Hauptinsel Skypias. Allgemein gültig als Himmelsbewohner bezeichnet entwickelte sich ihre Friedlich belassene Kultur abseits der restlichen Zivilisation und beschreibt dahingehend einen großen Unterschied zum Rest der Welt von One Piece. Ihre Friedlichkeit stellt ihr größtes Attribut und zugleich doch ihre größte Schwäche da, mussten sie als schwächste der 3 Völker immer um Hilfe erbitten, waren sie kaum in der Lage sich im 400 jährigen krieg selbst durchzuschlagen. Die Religion steht bei den Skypianern zusammen mit dem friedlichen Zusammenleben an hoher Stelle und wird nicht in Frage gestellt, ebenso wenig wie die Religionsleiter, die sich in der Geschichte von Skypia immer wieder als Herrscher herauszustellen vermochten.

Shandia

Shandia sind ein Stamm von den Himmelsinseln und gelten als der Ursprung der eigentlichen Himmelsbewohner wurde der Großteil des Stammes mit Jaya durch den Knock up Stream in den Himmel gerissen, aufgrund dessen ein Jahrhunderte andauernder Kampf begann. Die Kleidung ähnelt der Urbevölkerung Amerikas, weswegen sie häufig als Indianerstamm bezeichnet werden, zudem wird ein Großteil ihres Körpers durch Tattoos bedeckt.
Die Sandia verfolgen eine Ahnenreligion, in welche sie ihren Vorfahren gedenken und vor einiger Zeit sogar Opferrituale mit Menschen durchgeführt haben, von welchen sie sich jedoch bereist distanziert haben. Mit einer kriegerischen Natur, welche beinahe vererbt ist, stellen sie einen Kriegerstamm dar, welcher sich nicht unterdrücken oder –jochen lassen würde. Sie haben einen sehr stolzen Charakter und kämpfen mit Herz.

Birka

Die Birka stammen von der Himmelsinsel Birka, die bereits vor vielen Jahren zerstört wurde. Heimatslos daraufhin suchten sich die Birka – oder besser die wenigen überlebenden Birka – eine Neue Heimat, welche sie in Skypia fanden, einer weiteren Himmelsinsel. Im Gegensatz zu den Skypianern und Shandia zeigen die Flügel der Birka charakteristisch nach unten und auch die Tendenz sich in weißer, beinahe religiös wirkender Robe zu kleiden, ist recht auffällig. Vielleicht jedoch auch nur ein Attribut, welches sich aufgrund ihrer Jahrzehnte langen Stellung als Priester und Gott in der Religion der Skypianer entwickelt hat.
Sie stellen die stärkste der 3 Völker dar, wenn gleich sie sicherlich eine Minorität in Zahlenmäßiger Angelegenheit darstellen. Charakteristisch für Birka ist ihr Hochmut und ihre Überheblichkeit welche sich mit weiteren schlechten Charakterzügen in der Tendenz sich über andere zu stellen und die Unterjochung jener, welche sich als praktikable opfer herausstellten, zeigt.

written by Kryptide

~~~~~Ӂ~~~~~
Nach oben Nach unten
http://the-sacrifice.forumieren.com/
 
Himmelsmenschen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sacrifice :: Off Topic :: » Archiv :: RPG Bereich :: Rassen-
Gehe zu: