StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Engelkuss
Do Jun 30, 2016 10:02 am von Gast

» Zesniae - Das Fantasy RPG
So Jun 26, 2016 8:07 pm von Gast

» Warframe - Reborn Legends | FSK16 (Anfrage)
Sa Jun 18, 2016 10:20 pm von Gast

» Der Spam der Spams!
Mi Jun 15, 2016 6:05 pm von Watanabe

» Last Choice (Anfrage)
Di Jun 14, 2016 1:56 pm von Gast

» Fragen
Do Jun 02, 2016 12:37 pm von Miwako Kisaragi

» One Piece - Chasing the Sunset (Bestätigung)
Mo Mai 30, 2016 8:30 pm von Gast

» Fairy Tail - New Divide ( Bestätigung)
Mo Mai 30, 2016 8:17 pm von Gast

» Digimon RPG - Bestätigung
Sa Mai 28, 2016 4:05 pm von Gast


Austausch | 
 

 Yokai Krankheiten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Miwako Kisaragi

avatar

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 01.08.15

BeitragThema: Yokai Krankheiten   Fr Apr 29, 2016 3:49 pm

Yokai Krankheiten


Zwar können Yokai nicht an gewöhnliche Krankheiten der Menschen erkranken, wie z.B Krebs, Grippe, Erkältungen, Aids etc. Allerdings haben sie dafür ihre ganz eigenen Anfänglichkeiten, die ihnen zu schaffen machen können. Hierbei haben wir eine kleine Liste erstellt, bei denen ihr einen Überblick bekommt, welche Krankheiten bei den Yokai existieren oder vorkommen können.

Chronische Krankheiten

    » Verderbnisflecken
    Jene Krankheit besteht schon seit Geburt an des Yokai Kindes und wird unter anderem auch als Gendeffekt bezeichnet. Die sogenannten Verderbnisflecken können keinen anderen Körper befallen, sind also somit nicht übertragbar und mit keinem Virus gleichzusetzen. Der Yokai der mit dieser Krankheit ausgestattet ist hat den Nachteil, dass er temporär seine Fähigkeiten nicht einsetzen kann, sobald die Flecken auftauchen. Es ist ein kommen und gehen. Die Verderbnisflecken varrieren je nach Yokai unterschiedlich, so haben sie manche im Gesicht, andere wiederum bedecken den kompletten Körper.

    » Vorübergehende Blindheit
    Die Yokai sind zwar noch am forschen wieso, doch bei manchen kann es der Fall sein, dass sie vorrübergehend erblinden, was jedoch nach ein paar Stunden - der längste Fall war eine Woche - zurückschreitet und man seine volle Sehkraft wieder hat.» Weitere Krankheiten folgen...


Infektiöse Krankheiten

    » Shukketsu Virus
    Bei dem Shukketsu Virus handelt es sich um eine Krankheit, die gar von der SGO geschaffen wurde, eigenst um die Yokai zu schwächen. Damals vor 20 Jahren, haben Forscher der SGO Arcadia mit einer biochemischen Waffe angegriffen, bei der jener Virus freigesetzt wurde. Er greift das komplette Immunsystem der Yokai an, hierbei hat er es vor allem auf das Herz abgesehen. Erscheinungen der Krankheit sind, Schwindel, hohes Fieber, Schweißausbrüche und Anämie. Anämie daher, da der Körper des Yokai den Shukketsu Virus versucht auszubluten. Dadurch entstehen Blutungen im Auge, Nase, Mund und Ohren. Zwar überleben sogut wie alle Yokai die von dem Virus befallen sind, allerdings gibt es auch ein paar Todesfälle, bei denen der Körper es nicht geschafft hat.

~~~~~Ӂ~~~~~
Nach oben Nach unten
http://the-sacrifice.forumieren.com/
 
Yokai Krankheiten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Krankheiten einer Wildkatze
» [Chuunin] Yokai Kamui
» Heilkräuter + Krankheiten
» Anatomie und Krankheiten der Katze
» Klausuren, Krankheiten ... das Übliche halt.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sacrifice :: Wichtig :: » Regeln :: Hintergrundwissen :: Rassen-
Gehe zu: